4 Gedanken zu „Lagemaße und Quantile Aufgabe 2 mit Häufigkeitstabelle“

  1. Ich habe mir gestern die Antwort noch selber geben können…hoffentlich richtig… Bei 4 Werten in der Datenreihe setzen sich die Tortenstücke in 0,25er Schritten zusammen: daher berechne ich x0,25 für den unteren Wert und x0,75 für den oberen Wert. Hab ich das richtig verstanden? In einer späteren Übungsaufgabe waren allerdings 5 Werte angegeben und ich habe mit x0,2 den unteren Quartilswert berechnet, was falsch war lt. Lösung. Dort wurde auch mit x0,25 gerechnet. Wo hab ich denn meinem Denkfehler???

Schreibe einen Kommentar